Grüne begrüßen Investition der Stadtwerke Hannover in Windpark

  • Veröffentlicht am: 31. Mai 2013 - 17:16
Lothar Schlieckau, Grüner OB-Kandidat für Hannover

Schlieckau: „Ich wünsche mir weitere Investitionen in diese Richtung!“

„Ich freue mich, dass die Stadtwerke Hannover endlich in Windenergie investieren!“, sagt Lothar Schlieckau, Grüner OB-Kandidat für Hannover. „Das ist ein wichtiger Baustein für die Eigenproduktion von Erneuerbarem Strom und die Zielsetzung, die Stromversorgung der PrivatkundInnen Hannovers bis 2020 aus Erneuerbaren abzudecken!“

„Ich wünsche mir weitere Investitionsschritte in diese Richtung. Schließlich ist bereits ein Investitionsvolumen von 500 Mio € bis 2020 für Wind-Projekte vorgesehen. Die Stadtwerke Hannover sollen also richtig Gas geben! Im Sinne des Klimaschutzes wollen wir Schritt für Schritt weg vom Kohlestrom!“, so Schlieckau.

Hintergrund:

Die Stadtwerke Hannover investieren in einen Windpark mit 5 Anlagen in Sachsen-Anhalt, nahe der Stadt Stendal. Sie sind bereits im Bau und werden 2013 in Betrieb genommen. Jede wird eine Leistung von 2,3 MW aufweisen.

Themen: