Umwelt & Klima

Sonnenblume - Umwelt und Klima

        

Hannover ist eine grüne Stadt. Grün- und Freiflächen machen über die Hälfte des Stadtgebietes aus. Damit belegt Hannover einen Spitzenwert im Bundesvergleich. Diese Flächen haben einen enormen Naherholungswert und tragen zur Attraktivität Hannovers bei. Sie sind wichtig für die Artenvielfalt und helfen, die Folgen des Klimawandels in Hannover zu reduzieren. Mit Blick auf die wachsenden Einwohnerzahlen und einen steigenden Bedarf an Wohnraum in Hannover werden sich die GRÜNEN besonders für den Schutz der Grün- und Freiflächen einsetzen. Wohnflächen können intensiver genutzt werden, um Freiflächen zu schützen.

Sonnenblume - Wohnen und Verkehr

Bike City Hannover: Mittlerweile fahren ca. 20 Prozent der Einwohner*innen ihre täglichen Wege mit dem Fahrrad – Tendenz steigend! Durch positive Anreize und eine Verbesserung der Radverkehrsinfrastruktur wollen wir dazu beitragen, dass die Wahl in Zukunft noch häufiger aufs Rad fällt. Dafür brauchen wir eine Neuordnung des städtischen Verkehrs. Das Fahrrad ist dabei von zentraler Bedeutung. Denn der Autoverkehr beeinträchtigt das Leben der Einwohner*innen durch Flächenverbrauch, CO2- und Lärmemissionen sowie durch ein Unfallrisiko, dem alle Menschen im Straßenverkehr ausgesetzt sind. Das Fahrrad ist ein klimaneutrales Verkehrsmittel, es produziert null Emissionen. Radverkehrsförderung dient also auch dem Klimaschutz und der Reduzierung des CO2-Ausstoßes in Hannover. Gleichzeitig investieren Radfahrer*innen in ihre Gesundheit. Mehr Radverkehr bedeutet weniger Raum für Verkehrsflächen und mehr Platz für öffentliches Leben und Begegnung in der Stadt. DIE GRÜNEN setzen sich deshalb für eine spürbare Veränderung im Verkehr zugunsten des Fahrrads ein: Bis 2025 wollen wir in Hannover einen Radverkehrsanteil von 35 Prozent erreichen.

Dr. Elisabeth Clausen-Muradian
Foto: Sven Brauers, © Grüne Hannover
10.05.19 11:38

Wir appellieren an das Land, die MHH-Neubauten hinsichtlich Klimaschutz und Ökologie in vorbildlicher Weise zu realisieren.

Ratsfraktion Hannover
Mark BIndert
Foto: Sven Brauers, © Grüne Hannover
06.05.19 10:03

Wir Grünen nehmen die Forderungen der seit Wochen für den Klimaschutz streikenden Schüler*innen, Student*innen und Azubis sehr ernst und beantragen daher heute im Umweltausschuss eine Anhörung zu den klimapolitischen Forderungen der Bewegung „Fridays For Future.

Mark BIndert
Foto: Sven Brauers, © Grüne Hannover
01.04.19 11:16

Die aktuelle Energie- und CO2-Bilanz für die Landeshauptstadt Hannover 1990 - 2015 zeigt, dass wir dringend mehr Solarstrom in Hannover erzeugen müssen.

Ratsfraktion Hannover
Wir haben es satt Demo
Foto: Kampagne Meine Landwirtschaft
14.12.18 10:28

Der Bus ist leider AUSVERKAUFT. Wir fahren am 19. Januar 2019 mit einem Bus von Hannover nach Berlin und gehen unter dem Motto "Der Agrarindustrie den Geldhahn abdrehen!" auf die Straße.

Grüne Hannover
Grafik: Bündnis Kohle stoppen
20.11.18 12:02

Wir fahren am 1. Dezember mit einem Bus von Hannover nach Berlin und gehen unter dem Motto "Kohle stoppen – Klimaschutz jetzt!" auf die Straße. Bustickets jetzt im Grünen Zentrum erhältlich. 

Grüne Hannover
(C) GRÜNE RV Hannover
01.03.18 11:08

Mit einem Informationsstand in der Großen Packhofstraße zum „Tag des Artenschutzes“ am 3. März 2018 um 12:00 Uhr weisen die hannoverschen GRÜNEN auf das Insektensterben hin. Sie fordern ein Umdenken in der Landwirtschaftspolitik und eine insektenfreundliche auch in der Stadt.

(c) Stefan Körner
23.02.18 13:12

Aus Anlass der laufenden Verhandlungen zu Diesel-Fahrverboten vor dem Bundesverwaltungsgericht fordern die hannoverschen GRÜNEN die Bundes- und Landesregierung zum Handeln auf. Diese müssten endlich die Blockade eines wirksamen Gesundheitsschutzes aufgeben und den Weg für die sogenannte „Blaue Plakette“ freimachen, forderten die GRÜNEN mit einer Aktion am 23. Februar 2018 am Aegidientorplatz.

Hierzu Gisela Witte und Richard Heise, Sprecher*innen des Stadtverbandes:

Die GRÜNE Gruppe auf der Demo © Grüne
23.01.18 12:32

Zwei GRÜNE Busse voller Demonstrat*innen aus Hannover waren Samstag in Berlin um sich für eine nachhaltigere Landwirtschaft und mehr Verbraucherschutz, Klimaschutz und Tierschutz einzusetzen.

Hier ein paar Impressionen von dem Tag!

Barbara Wyborny, Foto: Dierk Schneider
13.11.17 10:13

Wir unterstützen den Oberbürgermeister in seiner Forderung nach der blauen Plakette und Nachrüstungen von Diesel-PKW.

Doch wir drängen nun auf eine rasche Umsetzung alternativer Verkehrskonzepte. Zum Beispiel arbeiten wir darauf hin, mehr Radfernwege zu bauen und mehr Parkmöglichkeiten für Fahrräder zu bieten. Wir benötigen mehr Carsharing-Plätze, kombiniert mit E-Ladestationen. Durch Park+Ride-Anlagen wollen wir den Umstieg auf den ÖPNV fördern.

Zudem fordern wir die Teilnahme am Modellprojekt Tempo-30 des Landes Niedersachsen auf möglichst vielen Straßen in der Innenstadt.

Himmel
Saubere Luft. Foto: Wohlfarth
26.10.17 12:37

Die Stadtverwaltung hat mehrere Maßnahmen für sauberen Verkehr vorgelegt, aber noch nicht das Gesamtkonzept für saubere Luft („Luftreinhalteplan“). Warum?

Grüne Hannover

Seiten